Kreisvorstand

Joachim Delekat

zur Person: 57 Jahre alt, verheiratet, zwei Kinder, Dozent  und Personalberater

Ehrenämter: Ratsmitglied seit 2011 (Beigeordneter) Verwaltungs- , Haushalts,- Feuerwehr-Ausschuss,  Ehrenamtlicher Richter am Landgericht Lüneburg, Leiter des regionalen Forschungsbeirates von Prof. Dr. Markus Launer, Ostfalia Hochschule Suderburg

Hobbies: Garten, Reisen

Motiv: “Keine Politik im Hinterzimmer, behutsamer Umgang mit Steuergeldern. Ich  bleibe weiterhin unabhängig und hinterfrage ungeklärte Vorgänge.”

Klaus-Georg (pilo) Franke

zur Person: 67 Jahre alt, verheiratet, zwei Kinder, Apotheker

Ehrenämter: KTA seit  20 Jahren, 18 Jahre Ratsmitglied in Bienenbüttel, Engagements in Kammerversammlung, Sportverein, Werbegemeinschaft, Spielmannszug, 50 Jahre aktiv in der Feuerwehr – davon 30 Jahre Ortsbrandmeister, Bundeswettbewerbsleiter im Deutschen Feuerwehrverband Kommissionsvorsitzender „Wettbewerbe“ im Weltfeuerwehrverband

Hobbies: Internationale Feuerwehr-Wettbewerbe, Sport, Reisen

Motiv: „Frage nicht was Dein Land für Dich tun kann, sondern was Du für Dein Land * tun kannst!“ – nach JFK –
* Gemeinschaft

Frank Nierath

zur Person: 58 Jahre alt, verheiratet, zwei Kinder, Berufsschullehrer (Oberstudienrat)

Ehrenämter: Kassenführer des Kreisverbands der UWG, Vorsitzender des Ortsverbands Ostedt des SoVD, Vorsitzender des Ostedter Bürgerforums e. V., Schriftführer der Freiwilligen Feuerwehr Ostedt, Kassenführer der Jagdgenossenschaft Ostedt

Hobbies: Romane schreiben (Corona-Trilogie), Sport

Motiv: Per aspera ad astra (Seneca, Apollo 1 usw.)

Dirk Sommerfeld

zur Person: 52 Jahre alt, verheiratet, technischer Angestellter (Maurermeister)

Ehrenämter: Dorfgemeischaft, Stellv. Vorsitzender des Fördervereins der FF Suderburg, Schöffenrichter beim LG Lüneburg, Feuerwehr (Zugführer) Kreibereitschaft Nord, Beisitzer im Ortsrat (Jugend Sport u. Kultur), Stellv. Vorsitzende des Kreisverbandes der UWG, Aktiv in der Wählergemeinschaft Suderburger Land

Hobbies: Oltimer und Reisen

Motiv: “Nur wer sich bewegt, kann etwas verändern!”

Meine Aussagen zur Kreispolitik:

  • HVV-Vollbeitritt für die Pendler
  • Pro A39 für die Menschen und Wirtschaft
  • Regionale Produkte fördern
  • Abschaffung der ungerechten Straßenausbaubeiträge
  • Radschnellweg am Kanal von Bodenteich bis Lüneburg
  • Radwegenetz komplettieren
  • Tourismus besser vernetzen