CDU und UWG für Verkehrsberuhigung in Halligdorf

“Hier rasen des öfteren Autos mit 80 Sachen durch den Ort. Insbesondere in der Kurve, wo die Auffahrt des Reiterhofes und zwei Seitenstraßen aufeinander treffen, kam es schon zu gefährlichem Situation, so Klaus-Dieter Schlademann, unmittelbarer Anwohner der Hauptverkehrsstrasse. Dieses Problem nahmen die CDU-Bürgermeisterkandidatin Dr.Wiebke Köpp, der Ortsvorsteher Michael Becker(CDU), Klaus-Dieter Schlademann (UWG) und Ratsmitglied Joachim Delekat (UWG) zum Anlass eines Ortstermins. Hierbei konnten sich die Anwesenden unmittelbar einen Eindruck davon machen, dass kaum ein Autofahrer die Geschwindigkeitsbegrenzung von 50 km/h einhielt. Die Einrichtung einer 30km/h Zone gestaltet sich schwierig, da es sich um eine Kreisstraße handelt und bei dieser Strassenart die Umsetzung grundsätzlich rechtlich schwierig ist. Gleichwohl sehen CDU und UWG dringenden Handlungsbedarf, z.B. die Prüfung, ob Verkehrshindernisse, wie z.B.in Emmendorf,  verbaut werden könnten, alternativ temporär öfters oder stationär ständig bei Geschwindigkeitsüberschreitungen geblitzt wird.

Foto (privat): v.l.: Michael Becker, Klaus-Dieter Schlademann, Joachim Delekat, Dr. Wiebke Köpp

Viele Grüße
Joachim DelekatSprecher UWG (Unabhängige Wählergemeinschaft) Stadtbereich Uelzen 

Beigeordneter im Rat der Hansestadt Uelzen
Vorsitzender des Ausschusses für Feuerwehr und Ordnungswesen der Hansestadt Uelzen
Schriftführer und Pressesprecher im Kreisvorstand der UWG Kreisverband Uelzen
UWG: Wählergemeinschaft Bad Bevensen (WBB) Wählergemeinschaft Samtgemeinde Aue Kommunalpolitische Alternative (KA) Bienenbüttel Unabhängige Wählergemeinschaft Ebstorf (UWG) Unabhängige Wählergemeinschaft Stadtbereich Uelzen (UWG) Wählergemeinschaft Suderburger Land (WSL) Freie Bürger Ebstorf , Unabhängige Wählergemeinschaft Holdenstedter Bürger (UWG Holdenstedt)